Reifenentsorgung

Ihr Auto benötigt einen Reifenwechsel? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin bei uns vor Ort und lassen Sie sich Ihre Reifen vom Profi wechseln. Alles, was Sie rund ums Thema „Reifenmontage“ wissen sollten, erfahren Sie hier:

Wo kann ich meine Altreifen entsorgen? Dort, wo Sie Ihre neuen Reifen kaufen, können Sie die alten auch gleich bequem abgeben – also entweder direkt beim Reifenhändler oder beim Autohändler. Die kümmern sich dann um die weiteren Schritte im Entsorgungsprozess.
Was darf ich bei der Altreifenentsorgung auf keinen Fall tun? Auf keinen Fall dürfen Sie Ihre alten Reifen entsorgen, indem Sie sie in den Hausmüll geben. Bei Reifen handelt es sich um Verbundabfall, da sie neben Gummi auch aus Eisen und Textilanteilen bestehen.
Auch viele Bauhöfe bieten häufig eine komplett kostenlose Entsorgung an, wenn man die Reifen selbst vorbeibringt. Wenn Gebühren anfallen sollten, bewegen sich diese meist in einem sehr niedrigen Bereich – einige Schrotthändler verlangen rund 1 EUR pro Altreifen, bei anderen ist mit 2 – 3 EUR pro Reifen zu rechnen.